Krebsdiagnostik
in nie dagewesener Präzision

Wie es funktioniert:

Schritt 1   
Urinprobe des Patienten 

Der Patient gibt in der Praxis oder in der Klinik eine Urinprobe ab. Der Probe wird ein Protease-Inhibitor beigegeben um die Probe zu stabilisieren. 

Schritt 2 
Probenaufarbeitung mit dem UroQuant BC  Screening-Kit 

Im Labor wird die Urinprobe mit dem UroQuant BC Screening-Kit nach Anleitung aufbereitet und für die Messung vorbereitet. 

Schritt 3 
Massenspektroskopie-Messung

Die Aufbereitete Probe wird nach der beigefügten Anleitung am vorhandenen MS-Gerät gemessen. 

Schritt 4 
Auswertung mit der UroQuant Analytics Software  

Die Rohdaten aus der MS-Messung können nun mit der UroQuant Analytics Software ausgelesen und valide ausgewertet werden. Die Software ermöglicht eine zuverlässige qualitative Diagnose über das vorliegen einer Blasenkrebserkrankung.

100 % Made in Germany

ISO 13485:2016 
Qualitätsmanagement

ISO 9001:2015 zertifiziert